cadraktiv gmbh / Dienstleistungen für AutoCAD und Umfeld

Dieses Programm wurde für das AutoCAD-Magazin erstellt und im Heft 02/2014 veröffentlicht. Das Magazin inkl. Programm-CD kann um 14.80 Euro plus Porto über den Verlag erworben werden. Der Link befindet sich am Seitenende.

Produktblatt Stil-Font-Sucher

Durchblättern von Texten nach ihren Fonts und Stilen

Textstile und Textfonts sind in AutoCAD wahrlich keine Neuigkeit, und an sich wären sie ausgezeichnet Hilfs- und Gestaltungsmittel – wenn sie nicht auch ausreichend Gelegenheit böten, damit ordentliches Durcheinander anzurichten (was ja nicht für Stile gelten soll …). Kurz gesagt – es wird immer wieder für Überraschungen gesorgt, wenn man drei identische Stile mit verschiedenen Namen findet oder solche, die als Stilnamen einen Fontnamen verwenden, aber einen ganz anderen Font verwenden usw. Und oft gibt es Stile, deren Fonts nicht (mehr) vorhanden sind und die Frage nach der Ersatzschrift auftaucht.

Während der Befehl „Stil“ die Logik dazu zeigt, bleibt immer noch die Frage, wo diese Stile und Fonts überhaupt verwendet werden und welche Textinhalte dargestellt werden. Das Programm „Stil_Font_Sucher“ (Startbefehl: sfs) bietet die Möglichkeit, wahlweise Textstile oder die dahinterstehenden Fonts zu suchen und anzuzeigen. In zwei Popup-Listen werden sowohl alle Textstile als auch alle verwendeten Textfonts angezeigt. Im ersten Schritt wählt der Anwender, welche Suche und nach welchem Inhalt ausgeführt werden soll.

Im zweiten Schritt werden die Objekte gewählt, die geprüft werden sollen. Geprüft werden Texte, MTexte, freie Attributdefinitionen und Attribute in Attributblöcken; andere Elemente wie Texte in Blöcken, Tabellen, Bemassungen usw. werden nicht geprüft. Mit „Alle Objekte“ werden alle entsprechende im aktuellen Bereich gewählt; mit „Objekte wählen…“ wird der Anwender zur Auswahl aufgefordert, wobei dabei nur die oben erwähnten Objekttypen erfasst werden.

„Suchen“ startet den Ablauf, der die Objekte auf den (die) definierten Textstil(e) prüft. (Hinweis: Wenn die Suche nach „Textfont“ gewählt wird, werden die Stile mit diesem Font ermittelt und dann nach diesen Stilen gesucht). Wird ein Objekt gefunden, wird es automatisch angezeigt und die wichtigsten Inhalte in der Befehlszeile angezeigt. Bei Attributen wird nicht das Attribut, sondern der ganze Block gezeigt. Nach 2 sec wird die Schleife fortgesetzt.

Für welche Zwecke und Branchen?

Screenshots

Dialogfenster des Stil-Font-Suchers
Hier fehlt ein Bild.




Bestellung - AutoCAD-Magazin
Kontakt: cadraktiv


Drucken
Zurück